Ausstellung Eisenhüttenstadt und Umgebung - Fotocollage

Die Stufe 12 unternimmt im Rahmen des Geschichtsunterrichts seit 2013 eine Zeitreise durch ihre Stadt. Der Vergleich unterschiedlicher Gebäude und Plätze aus den 50er bis 70er Jahren zur Gegenwart aus der Perpektive Jugendlicher betrachtet, bietet für den Besucher der Ausstellung neue Sichtweisen auf Eisenhüttenstadt. Hier ein Beispiel "Unser FriWo":

Ministerin zeichnet Lehrer und Schüler des Albert-Schweitzer-Gymnasiums aus

Herzlichen Glückwunsch an unsere Landessieger Nico Grimm (Informatik) und Marvin Griebel (Bundesfremdsprachenwettbewerb). Beide erhielten ihre Auszeichnung am 12.09.2019 durch die Bilungsministerin Britta Ernst. Ebenfalls ausgezeichnet wurde Herr F. Peters für seine jahrelange Tätigkeit als MINT-Regionalbeauftragter.